Situationsanalyse

Im Rahmen der Situationsanalyse wird die Zwischennutzung wie folgt vorbereitet:

  1. Strategie
    • Branding (in den Fokus von Investoren und Bevölkerung rücken)
    • Massnahmen zur Förderung
  2. Technische Aspekte
    • Einholen Baubewilligung für Umnutzung
    • Herstellung für den vorausgesetzten Gebrauch
    • Sanierung Gebäudeunterhaltsnachholbedarf?
    • Sanitarische Einrichtungen
    • Schadstoffbeseitigung
    • Infrastrukturanlagen zur Gewerbepark-Bildung
    • Betriebsleitung
  3. Recht
  4. Wirtschaftlichkeit
    • Vermietungsstrategie
      • Nutzer
      • „Günstiger Raum gegen befristete Nutzung“
      • Kostendeckende Vermietung
      • Ordentliche Gewerberaumvermietung.
    • Betriebskostenrechnung.

 

 

Drucken / Weiterempfehlen: